Telefon: +49 (0) 681 93 27 0 Kontakt

Karolina Strassmayer @ Drori Monlak: Klaro !

Jazzclub - 10.11.2016 um 20:00 Uhr

Karolina Strassmayer - saxophon, Rainer Böhm - piano, Philippe Aerts - kontrabass, Drori Mondlak - schlagzeug

KLARO!: das ist das Projekt der Saxophonistin Karolina Strassmayer und des Schlagzeugers Drori Mondlak. Das Quartet Klaro! war 2013 mit einem ausverkauften Gastspiel erstmals beim Saarbrücker Jazz-Festival zu Gast. 2016 ist das neue Album 'Of Mystery and Beauty' erschienen: moderner, melodischer und mitreißender Jazz, stets voller Passion, Neugier und Lebenslust.

 KLARO! verbindet die Lyrik der europäischen Klassik und Folklore mit der rhythmischen Kraft des amerikanischen Jazz und der Raffinesse zeitgenössischer Musik. Der musikalische Bogen spannt sich von kraftvoll, spritzigen Grooves zu poetischen Balladen und explosivem Swing. Die amerikanische Jazzpresse hat Karolina Strassmayer zu den Top Five Altsaxophonisten (Downbeat Magazine) gekürt und nennt sie "one of the most interesting alto saxophonists" (Jazz Perspectives). Neue Rezensionen aus Europa bezeichnen Karolina als eine ungemein gewandte Melodikerin, die sensiblen wie zupackenden Spielwitz versprüht und mit ihrem formidablen Quartet in einem inspirierten Konzert begeistert.

 Nach langjähriger Tätigkeit in der New Yorker Jazzszene mit Musikern wie Chico Hamilton, dem Duke Ellington Orchestra und Don Friedman wurde Karolina von der WDR Big Band in Köln engagiert. Es folgten Auftritte mit Jazzgrößen wie Joe Lovano, Joe Zawinul, Maceo Parker, McCoy Tyner und vielen mehr. In über 20 Jahren in New York hat Drori Mondlak mit Ausnahmekünstlern wie Joe Williams, Lee Konitz und Don Friedman gespielt.

 BR Klassik: Poetisch und kraftvoll ist ihre Musik, von starken Melodien geprägt und ausdrucksvollen Soli.

 Das Saarbrücker Jazz-Festival wird vom Förderverein Jazz-Syndikat veranstaltet. Alle Infos zum Festival und tickets online unter www.jazz-syndikat.de. Karten im Vorverkauf erhältlich im Leidinger und bei allen ticket regional Vorverkaufsstellen.

Beginn 20:00 Uhr

Ticket € 20,00 ermäßigt € 16,00