Telefon: +49 (0) 681 93 27 0 Kontakt

Emil Brandqvist Trio

Jazzclub - 17.11.2016 um 20:00 Uhr

Emil Brandqvist - schlagzeug, Tuomas Turunen - piano, Max Thornberg - kontrabass

Der Schlagzeuger Emil Brandqvist ist zugleich Komponist und Bandleader. Er lebt in Göteborg. Brandqvist nennt die Natur Schwedens als Inspiration für seine Kompositionen. In den letzten Jahren hat sich Emil Brandqvist auf vordere Ränge des europäischen Jazz gespielt, sein Trio steht für unaufgeregte, bildhafte und berührende Klänge und Melodien.

 Das neue Album 'Falling Crystals' erschien im April 2016. Emil Brandqvist gehört nicht zu jenen Drummern, die sich vor allem durch Lautstärke und heftige Energieausbrüche ausdrücken. Brandqvist bevorzugt das leise, melodische, zurückgenommene Spiel auf Trommel und Becken. Er setzt feine Percussionakzente, liebt ruhige Rhythmen und arbeitet viel mit dem Besen. Als Komponist ist er vor allem auf der Suche nach überzeugenden Melodien. die oft eingängig wie Volkslieder sind und sich dann in kräftigen Improvisationen auflösen. Die Stücke des Trios sind haften bleibende Kompositionen. "Mich inspirieren die Gefühle, die die Natur in mir weckt, die Stille, die ich dort finden kann und die Ruhe, die ich im Freien verspüre".

 Stern: Wieder gelingt es den drei Musikern, ganz simple Ideen zu Stücken von zerbrechlicher Schönheit und Anmut zu formen.
Focus Online: hinreißend schöne, cineastisch ausgreifende Melodien
Deutschlandradio Kultur: Emil Brandqvists Musik ist hell und licht, lebendig und aufgeweckt. Seine Musik lässt lächeln, macht gute Laune, so als ob die Sonne schiene.
Jazzpodium: Wunderschöne freigeistliche und anrührende Musik und ein gewichtiges Plädoyer für eine sinnhafte Reduktion der Töne.
Westzeit: Dieses Album unterstreicht die herausgehobene Rolle skandinavischer Musiker im derzeitigen Jazz.

 Das Saarbrücker Jazz-Festival wird vom Förderverein Jazz-Syndikat veranstaltet. Alle Infos zum Festival und tickets online unter www.jazz-syndikat.de. Karten im Vorverkauf erhältlich im Leidinger und bei allen ticket regional Vorverkaufsstellen.

 

 Beginn 20:00 Uhr

Ticket € 20,00 ermäßigt € 16,00