Telefon: +49 (0) 681 93 27 0 Kontakt

CAECILIE NORBY & LARS DANIELSSON

Jazzclub - 11.10.2017 um 20:00 Uhr

saarbrücker jazz-festival 2017

CAECILIE NORBY & LARS DANIELSSON

Mi 11.10.2017, 20:00 Uhr

 

Der schwedische Bassist, Cellist und Komponist Lars Danielsson, 1958 geboren, hat eine fulminante Karriere als international anerkannter Jazz-Bassist gemacht. Er ist ein Meister der Atmosphäre, der subtilen Spannung und der perfekten Balance zwischen einfachen Melodien und dem höchstmöglichen Grad an Improvisation.

Als Tochter klassischer Musiker war die Sängerin Caecilie Norby von klein auf mit Jazz, Blues, Soul, Rock und klassischer Musik vertraut. Als erste dänische Künstlerin wurde sie vom legendären Blue Note Label unter Vertrag genommen. Sie arbeitete mit vielen internationalen Stars. Der wichtigste unter ihnen ist der Bassist Lars Danielsson, der nicht nur ihr Ehemann, sondern auch der Produzent und Partner fast aller ihrer Projekte ist.

Caecilie Norby ist die Wegbereiterin des skandinavischen Pop-Jazz und mit knapp einer halben Million verkaufter Alben eine der erfolgreichsten Jazzkünstlerinnen Europas.

Traute Zweisamkeit: man nennt die beiden auch das Traumpaar des Jazz. Nach vielen gemeinsamen Liveauftritten haben sich die Sängerin und der Jazzbassisst 2015 entschieden, zusammen ein Album aufzunehmen. Auf 'Just The Two Of Us' sind ausschließlich die beiden zu hören. Sie interpretieren Stücke von Danielsson und covern bekannte Songs wie Leonard Cohens 'Hallelujah' und Joni Mitchells 'Both Sides Now'.

"Mit 'Just the two of us' spannen Cæcilie Norby und Lars Danielsson für alle Enthusiasten von erstklassigen Songs ein intimes Netz und fangen mit ihren Songperlen von den ersten Klängen an die Hörer ein." JazzPodium

Caecilie Norby - gesang  •  Lars Danielsson - bass

Karten: 24,- €, ermäßigt 18,- €

Gebühr Abendkasse: zusätzlich 4,- €

Karten im Vorverkauf im Hotel Leidinger und bei allen ticket regional Vorverkaufsstellen.

 

Veranstalter: Jazz-Syndikat Saarbrücken e.V.

Alle Infos zum Festival: www.jazz-syndikat.de