Telefon: +49 (0) 681 93 27 0 Kontakt

„LIBRE ÉCHANGE – Freihandel“. Musik aus Kanada mit Paule-Andrée Cassidy und Ensemble

Theater - 24.03.2017 um 19:30 Uhr

Das Programm schlägt eine Brücke zwischen Chanson und Tango, zwischen der südlichen und nördlichen Hemisphäre.

Sie sind herzlich zum poetisch-musikalischen „Freihandel“ eingeladen - ohne jeden ökonomischen Hintergrund. Begegnen Sie der Stille des Nordens, dem wilden Treiben in den Straßen von Buenos Aires, der Vulkanasche auf dem Rücken der Wale Patagoniens, den Nächten in einigen Städten, dem Ruf des brasilianischen Berimbau, Worten und Unworten, Begegnungen, klopfenden Herzen und einer Vielzahl anderer Wegbegleiter.

Seit zwanzig Jahren interpretiert die Preisträgerin zahlreicher Wettbewerbe literarisch anspruchsvolle Texte. „Freihandel“ ist ihr neues Programm, mit der Musik von Reggie Brassard und Texten von Michel Rivard und Stéphane Robitaille. Weitere Texte von z.B. Yupanqui, Gilles Vigneault, Louis Aragon vervollständigen das hochwertige Repertoire.

Paule-Andrée Cassidy (Gesang), Vincent Gagnon (Klavier), Lou-Adriane Cassidy (Gesang)

 

Né d’une rencontre entre la chanson et le tango, ce spectacle grandit autant dans l’austral que le boréal. Voici votre invitation à de libres échanges qui n’ont rien d’économique. Vous y trouverez le silence du nord, la fureur des rues de Buenos Aires, les cendres d’un volcan sur le dos des baleines de Patagonie, les nuits de quelques villes, l’appel du berimbau, des mots et des maux, croisés, des coeurs bercés et tant de compagnons de routes.

Depuis 20 ans, cette récipiendaire du Prix Jacques-Douai et du grand prix du disque de l’Académie Charles-Cros interprète des textes de haute volée. Libre échange s’inscrit dans la même lignée, par son association avec Reggie Brassard et les textes signés Michel Rivard et Stéphane Robitaille. Des textes de Yupanqui, Vigneault, Aragon et plusieurs autres complètent ce superbe répertoire.

 

www.pauleandreecassidy.com

Foto: Richard-Max Tremblay

Karten unter www.ticket-regional.de, deren VVK-Stellen bundesweit und im Hotel Leidinger